Kreuz an der Unteren Pforte

Kreuz an der „Unteren Pforte“ (Landgraben)

Das Kreuz wurde 1748 von Johann Heinrich Gresch errichtet. Auf dem Sockel ist folgende Inschrift zu lesen:

ZEH.O.MENSCH.DEINEM

JESUM.ANGEDENK.WAS

ER.VOR.DICH.HAT.GETAN

Ein Sturmschaden aus dem Jahr 2009 wurde durch Renovierung behoben.

Zurück